Über die «selbstlosen Weißhelme» berichtete News Front bereits mehrfach. Aktuell kursiert ein Video im Internet, das eine gespielte Rettung der freiwilligen Helfer in Syrien beweist.

 

Sie werden gerne als Quelle in den westlichen Leitmedien genommen, die Weißhelme, die Organisation die mit Millionen ausgestattet wird, um vor allem eines zu machen: Die russischen und syrischen Streitkräfte zu diskreditieren. Nun ist ein Fake-Video aufgetaucht.

 

Seit sie nicht den Friedensnobelpreis erhalten haben, sollten sie doch den Oscar bekommen», schmunzelt dieser Nutzer auf Twitter.

 

Aber dennoch wird das wohl nichts daran ändern, dass die westlichen Leitmedien diese Organisation weiter als eine seriöse Quelle im Informationskrieg benutzen werden, auch wenn sie «pures Theater» spielen, wie eine finnische Aktivistin und Journalistin befindet.

 

Lügen, das Spielen mit Emotionen und Desinformation — all diese Dinge werden mit den Weißhelmen aus Syrien in Verbindung gebracht, die täglich die Leitmedien flankieren, die jeden Abend dem armen Zuschauer suggerieren wollen, dass die Russen und Syrer verantwortlich für die Schreckenstaten in Syrien sind.

 

Unter dem Hashtag #WhiteHelmets  kann man sich auf Twitter das neuste über diesen Skandal anschauen.

Метки по теме: ; ;