Der Journalist und WikiLeaks-Begründer Julian Assange überholte im Rennen um den Titel «Person des Jahres» den neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump.

 

In den Deutschen Medien wurde WikiLeaks und vor allem Julian Assange ziemlich diskreditiert. Der Grund lag darin, dass die meisten Enthüllungen in diesem Jahr die Demokratin Hillary Clinton ins schlechte Licht gerückt haben und vielleicht auch deswegen Donald Trump nun der neue Präsident der Vereinigten Staaten wurde.

In einer Leserumfrage zog Assange laut dem Time Magazine bei der Wahl «Person of the Year» nun knapp vorbei. WikiLeaks hat in diesem Jahr über 109.000 E-Mails um Clinton veröffentlicht, aus denen viele Details hevorgingen, die für die Öffentlichkeit mehr als schockierend waren.

 

 

Метки по теме: ; ; ; ;