Die US-Bürger, die in Europa die bevorstehenden Ferienzeit verbringen werden, sollten aufgrund der Informationen über bevorstehende Terroranschläge in den europäischen Ländern vorsichtig sein, warnte das US-Außenministerium.

 

«Nach zuverlässigen Informationen haben die Terroristen des «Islamischen Staates»,» Al-Qaida «(beide sind in Russland verboten) und ihren Tochtergesellschaften Brutpläne, die Terroranschläge in Europa während der Ferienzeit zu organisieren», so heißt es in der Mitteilung.

 

DieUS-Bürger werden gebeten, besonders vorsichtig und wachsam zu sein, die touristischen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, Transport und anderen öffentlichen Plätzen. Die Mitteilung gilt bis 20. Februar 2017.