Nach Angaben von russischen Experten wurden Beweise für den Einsatz von Senfgas durch Terroristen in Aleppo entdeckt. Das berichtet Al-Masdar unter Berufung auf die Agentur TASS.

 

Russische ABC-Abwehr-Experten haben ein explodiertes Geschoss untersucht, wo Spuren von Senfgas enthalten waren, heißt es in dem Bericht. Dies Ergab eine Untersuchung beim Zentrum für Aussöhnung der zerstrittenen Gruppen in Syrien.

 

Ausgerechnet die Rebellen, die vom Westen unterstützt werden, sollen das Gas gegen Zivilisten eingesetzt haben, wie es dort heißt. Ende 2013 wollte die US-Koalition mit einer Senfgas-Lüge über Präsident Bashar al-Assad Syrien bombardieren.

Метки по теме: ; ; ;