Der ehemalige Ministerpräsident der Ukraine, Arsenij Jazenjuk, lebt nicht mehr in der Ukraine. Er verkaufte alle Immobilien und Unternehmen, entzog einschließlich Aktien und Anteilen von Einkommen. Dies berichteten die ukrainischen Medien.

 

1480357467_4a4b8c456bacea64579035670dc5c16a

 

 

Journalisten wiesen darauf hin, dass der ehemalige Ministerpräsident aus den Augen der Presse verschwand, ohne den Einkommensteuererklärung einzureichen. Nach unbestätigten Berichten gingen seine Tochter am Ende September nach Washington, dort hat Jazenjuk auf das Geld vom Verkauf seines Hauses und ein paar Luxus-Appartements in der Ukraine Immobilien gekauft.

 

Medien berichteten, dass Jazenjuk und seine Frau gelegentlich in die Ukraine zurückkehren, aber deren Besuche hüllen sie in Dünkel.

 

 

Метки по теме: ; ; ;