Wie die Zeitung Gaseta.ru unter Berufung auf RIA Novosti berichtet wurde im amerkanischen Repräsentantenhaus ein Gesetz verabschiedet, das die Bewegungsfreiheit von russischen Diplomaten einschränkt.

 

Die Mitarbeiter von russischen Vertretungen in den Vereinigten Staaten dürfen sich künftig nicht weiter als 40 km von ihrem Arbeitsplatz entfernt bewegen. Ausnahmen werden nur noch in Abstimmung mit dem Federal Bureau of Investigation (FBI) genehmigt, teilte die russische Zeitung mit.

Метки по теме: ;