RT-Chefredakteur Ivan Rodionov über den Fall Lisa, ein 13jähriges Mädchen aus Berlin.