Durch die Podesta-Emails und die aufkommenden Anschuldigungen im Hinblick auf Pädophilie-Skandale schaltet sich das FBI ein und löscht in sozialen Medien Nachrichten.

 

Es erinnert ein wenig an Deutschland und den Pädophilenskandal der Grünen. Lange vor den sozialen Medien war dieser Skandal einzelnen Journalisten bekannt, die dann reihenweise fertig gemacht wurden und heute noch werden. Die Grünen sind inzwischen eine Option für Kanzlerin Merkel, denn beide Parteien sprechen sich für Massenvergewaltigungen und Massenmigration aus, während sie ihre eigene Vergangenheit unterbinden. Das gilt vor allem für die Grünen, über die immer wieder berichtet, dass ihre Wähler, Aktivisten und Journalisten sich an wehrlose kleine Kinder vergreifen, wie es auch in ihrem Vorzeigestaat USA und ihren Politiker zum Teil auch der Fall zu sein scheint.

 

Ähnlich geht man nun mit den Nachrichten um Pizzagate um, das wohl weite Kreise nach sich zieht. Laut dem Contra Magazin hat sich nun das FBI eingeschaltet und löscht solche Nachrichten.

 

 

 

 

«Fake News» sollen sie sein, die Berichte rund um den sogenannten Pizzagate-Skandal, bei dem es um ein Pädophilennetzwerk des US-amerikanischen Establishments geht. So heißt es: «Nachdem der Restaurantbesitzer, James Alefantis, und Mitarbeiter Todesdrohungen erhielten, kontaktierte Alefantis lokale und Bundesbehörden, inklusive dem FBI, damit die Fake News Geschichten entfernt werden», so das Contra Magazin. Weiter steht:

Interessanterweise stellen sich die Ermittlungsbehörden nun auf die Seite jenes Mannes, der sich selbst als «Kinderliebhaber» (J’aime les infants) bezeichnet und zensieren nun die «Pizzagate»-Meldungen in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Reddit. In den US-Mainstreammedien, deren Eigentümer ebenfalls zum Establishment gehören, werden die Vorwürfe und Fakten zu diesem Fall als «grotesk» bezeichnet.

 

Auch in Deutschland wird die Polizei abgeschaltet oder schreitet gegen jene ein, die auf solche Dinge hinweisen. Wird bald nach dem Vorbild der USA jeder Verdacht unterbunden, selbst wenn er durchaus begründet ist, wenn Grüne oder Sozialdemokraten sich an Kinder vergreifen oder ihre willkommenen Gäste eine junge Frau zu Tode vergewaltigen?