Russischer Militärberater, der Oberst Ruslan Galizkij, durch Kämpfer-Beschuss von Aleppo getötet, berichtet RT mit Verweis auf das Verteidigungsministerium Russlands. 

 

2-9

 

„Oberst Ruslan Galizkij ist in einem Lazarett seinen schweren Verletzungen erlegen. Russische Ärzte haben einige Tage lang um sein Leben gekämpft“, hieß es.

 
Galizkij war Mitglied einer Gruppe russischer Militärberater für Syrien. Er wird postum für eine hohe Staatsauszeichnung vorgeschlagen.