Die syrischen Regierungstruppen haben mit Unterstützung ihrer Verbündeten den Widerstand der Rebellen im historischen Zentrum von Aleppo gebrochen, wie die Nachrichtenagentur RIA «Novosti» berichtet. Die Kämpfer versuchten nun, in südliche Richtung zu entkommen.

 

1482860976

 

„Die übrigen bewaffneten Banden sind komplett aus den alten Bezirken von Aleppo vertrieben worden. Der Gegner ist zerschlagen und flieht in Richtung südlicher Bezirke, wo sich derzeit noch Posten der Terroristen befinden“, hieß es aus der Volkswehr.

 

In letzter Zeit hat sich die Lage in Aleppo äußerst zugespitzt, in der Stadt und ihrer Umgebung werden schwere Gefechte geführt. Terrorgruppierungen, wie Nachfolger und Verbündete der Al-Nustra Front, halten Tausende Zivilisten in den östlichen Bezirken der Stadt gefangen und unterbinden sämtliche Versuche, über die durch die Armee speziell eingerichtete humanitäre Korridore aus Aleppo zu fliehen.
 
Die syrischen Regierungstruppen rücken mit Unterstützung von Verbündeten-Einheiten der Volkswehr in die Bezirke vor und befreien tagtäglich neue Gebiete von Terroristen.
 

 

Метки по теме: