Auf dem Flugplatz Bessowez in der russischen Teilrepublik Karelien sind neue Su-35-Flugzeuge an die 6. Leningrader Rotbannerarmee der Luftstreitkräfte und Flugabwehr feierlich übergeben worden.

 

Militärflieger inspizieren die neuen Flugzeuge

 

Insgesamt bis zum Ende des Jahres sollte auf diesem Flugzeugstützpunkt aufgebautes 159. Gardejagdregiment zehn neue Maschinen bekommen.

 

«Gefeiertes 159. Gardejagdregiment 159. Gardejagdregiment hat die ersten neusten Su-35-Flugzeuge bekommen. Das vom russischen Präsidenten geäußerte Programm der Modernisierung und Umrüstung der Luftstreitkräfte Russlands, wird jetzt auch in der Republik Karelien umgesetz. Ich bin sicher, dass, sobald Offiziere eine neue Technik beherrschen werden, der Schutz der Grenzen unserer Heimat in guten Händen wird», sagte Republikchef Kareliens Aleksander Hudilainen.

 

 

 

Метки по теме: