Die westliche Medien, darunter ARD, haben mehrmals den News Front vorgeworfen, die bestimmte Begriffe in den Texten zu verwenden. Doch ist unsere Nachrichtenagentur auf so einem freiwilligen Basis aufgebaut, dass es keine Redakteure gibt, dass es keiner die Anwendung von bestimmten Begriffen weder überprüfen noch fordern könnte.

 

e0e121f2cc2ea61fe5a5e109f9bdf9a71446007598

 

Doch anders ist die Lage in den ukrainischen Medien, die mit dem US-Dollar richtig gut gepumpt werden: Moderne Ausstattung, viele Menschen, darunter auch Studenten, die von den erfahrenen Kollegen geführt, richtig gesagt gelenkt, gesteuert überprüft und korrigiert, werden.

 

Neulich erschien in den sozialen Netzwerken ein Dokument, der alle ukrainischen staatlichen Verwaltungen der großen Städten in Donbass bekommen sollen, die unter Kontrolle der Ukraine sich befinden.

 

Laut diesem Dokument sollten sie während der Feier des Tages der Befreiung der Ukraine von faschistischen Eindringlingen, der am 28. Oktober gefeiert wurde,  dazu beitragen, die Begriffe „der Tag der Befreiung“ und „Befreiung“ nicht zu verwenden lassen. Dabei solle der Begriff „Befreiung“ durch „Vertreibung“ ergänzt werden. Außerdem gilt es in der Ukraine das Verbot für die Verwendung der Sand-Georg-Bändchen und der Fahne des Sieges.

 

Quelle: News Front

Метки по теме: ;