Der bekannte Dokumentarfilmer John Pilger hat seine neue Produktion «The coming war on China», also «Der kommende Krieg gegen China», dem sich abzeichnenden Konflikt zwischen den USA und China gewidmet. RT wird den Film deutschlandweit exklusiv an diesem Wochenende ausstrahlen.

Der Regisseur zeichnet in dem Dokumentarfilm akribisch nach, wie die USA die asiatische Großmacht mit Militärbasen einkreisen. Dieses Vorgehen in Verbindung mit dem militärischen Erstarken der asiatischen Supermacht birgt, so das Fazit von Pilger, die Gefahr eines verheerenden Krieges zwischen beiden Supermächten in sich. Gedreht wurde der Film in Japan, auf den Marshallinseln, im Bikini-Atoll sowie in Korea, China und in den USA.