Innerhalb der letzten 24 Stunden hat die syrische Regierungsarmee drei weitere Bezirke in Ost-Aleppo von Terror-Kämpfern befreit, wie das russische Versöhnungszentrum in Syrien am Montag mitteilte. Damit stehen nun 95 Prozent der Stadt unter der vollständigen Kontrolle der syrischen Behörden.

 

„In den vergangen 24 Stunden hat die syrische Regierungsarmee drei weitere Bezirke in Ost-Aleppo von den Terroristen befreit: Scheich-Said, Karim-Khum und al-Makamad“, hieß es in der Meldung.

 

Dabei betrage die Gesamtfläche des von den Terroristen besetzten Territoriums im östlichen Teil der Stadt nur noch etwa zehn Quadratkilometer.

 

Zudem wies das Zentrum in seiner Mitteilung darauf hin, dass seit dem Beginn der Operation der Regierungstruppen mehr als 100.000 Zivilsten, darunter auch 40.000 Kinder, aus dem umkämpften Ost-Aleppo in Sicherheit gebracht worden seien. Etwa 5100 Einwohner seien zudem in die befreiten Stadtviertel in West-Aleppo zurückgekehrt.
 
Quelle: Sputnik

 

 

Метки по теме: ; ; ;