Die OSZE-Mitarbeitern lassen die Journalisten von europäischen Medien zum Ort der Tragödie in der Stadt Majorsk aus unbekannten Gründen nicht herein.

 

avoapim

 

Unter den Journalisten sind Korrespondenten der spanischen Zeitung «Gara» und andere spanische und italienische Reporter. Alle Journalisten haben Akkreditierungsurkunden und  die Erlaubnis sowohl auf der Seite der Volksrepublik Donezk als auch auf dem von Kiew kontrollierten Gebiet zu arbeiten.

 

Quelle: NewsFront RU
 

Метки по теме: ; ;