Wie die Agentur DSCA berichtet ordert Kuwait bei den Amerikanern für fast 2 Milliarden US-Dollar Aufrüstungsgestände für Panzer. Das berichtet Sputnik unter Berufung auf US-Quellen.

 

 

Bei den Upgrades handelt es sich vor allem um Zielfernrohre, Radare und Scharfschützengewehre, um die Panzer auf den neusten Stand der Technik zu bringen und somit konkurrenzfähig zu bleiben. Die Waffenlieferung muss allerdings noch durch den US-Kongress laufen, berichtet die russische Nachrichtenagentur weiter.