Der russischer Botschafter in der Türkei ist nach einem Mordanschlag gestorben. Botschafter Andrej Karlow starb wenige Stunden an den Schussverletzungen, berichtet das Portal Topwars.ru.

Hier ist ein Video, welches ein türkischer Sender zuvor verteilte, wenige Stunden nach dem Attentat ist der Diplomat an den Schussverletzungen gestorben. Wie die türkische Polizei berichtet, handelte es sich hier um eine Sonderoperation, die darauf abgezielt haben den russischen Vertreter zu ermorden. Das berichtet das Militärportal Topwars.ru auf seiner Seite. Der Attentäter schrie vor laufender Kamera: «Vergesst Aleppo nicht!» — Nach Medienangaben soll es sich beim Attentäter um einen türkischen Polizisten handeln.

Метки по теме: ; ;