Am Sonntag kam es in Oberösterreich zu dramatischen Szenen, als bei der alljährlichen Weihnachtsaufführung der Kindergartengruppe in Oberndorf ein Islamist die Bühne stürmte und die Vorführung der Kinder beim „Oberndorfer Advent“ unterbrach.

Der „komplett in weiß gekleidete Mann“ (oe24.at) sprang auf die Bühne und plazierte dort bedrohlich seinen Rucksack. Der somalische Islamist bat mit verwirrter Geste um Ruhe und scheuchte die Kinder von der Bühne. Schließlich holte er einen Koran heraus und begann mit dem Verlesen von Koran-Suren. 

In diesem Moment reagierten drei der anwesenden Väter, allesamt Polizeibeamte, geistesgegenwärtig und schafften den Schwarzafrikaner von der Bühne, bis die alarmierte Polizei eintraf. Dann begann der Islamist sich gewalttätig zu wehren und rief „Allah wird Euch alle töten“ in Richtung der Besucher. „Wir waren wie versteinert und hatten unglaubliche Angst um unsere Kinder“, so die Kindergartenpädagogin Sandra S. gegenüber oe24.at.

Die Ermittlungen der zuständigen Polizei laufen, insbesondere über den Rucksack-Inhalt herrscht noch Unklarheit.

Quelle: Zuerst!

Метки по теме: ; ;