Aktuell wird Deutschland von schlimmen Meldungen heimgesucht. Immer wieder ist das brisante Thema Flüchtlinge der Aufhänger der Berichterstattung. Auch auf News Front werden viele sogenannte «Einzelfälle» gezeigt, wo Flüchtlinge entweder einen Anschlag verüben oder wieder mal eine Frau vergewaltigen oder gar töten. Viele Bürger in Deutschland erinnern sich an das «Wir schaffen das!» von Angela Merkel. Der offizielle YouTube-Senders des Saarlandes zeigt ein Beispiel für eine geglückte Integration.

 

Zugegeben — das Video wurde bereits im Oktober veröffentlicht und ist in den heutigen schnelllebigen Zeiten schon als veraltet einzustufen. Aber dennoch zeigt dieses Video, dass eine Integration auch erfolgreich sein kann und nicht immer schlimme Taten nach sich ziehen muss. Es geht um einen Flüchtling aus Syrien, der 2014 ins Saarland kam und heute im Theater und als Integrationshelfer arbeitet. Und dennoch stellt das Video mehr Werbung für das Saarland da und weniger Werbung für den aktuellen Kurs der Bundesregierung und politischen Linken, die immer noch eine «Refugees Welcome»-Kultur zelebrieren als auf die Probleme in Syrien hinzuweisen, die zu einer Massenflucht geführt haben.

Aufgrund seiner Geschichte hat das kleinste Bundesland in Deutschland mit politischen Flüchtlingen viel Erfahrung und kann als Land, das an zwei Ländern grenzt vielleicht nicht das Konzept auf andere Bundesländer übertragen. Das konstatierte auch Saarlands Innenminister Klaus Bouillon, der im vergangenen Jahr bundesweit viel Anerkennung für seine Arbeit als Innenminister in der Flüchtlingspolitik erntete. «Ich kann hier nur für das Saarland sprechen», sagte Bouillon als er auf Tipps für andere Bundesländer angesprochen wurde. Das Video soll hier gleichzeitig auch als Beispiel dienen, dass nicht nur die sogenannten «Horrorgeschichten» über Flüchtlinge berichtet wird. Mwoloud Daoud kam 2014 ins Saarland und konnte sich durch seine Leidenschaft in weniger als zwei Jahren in der saarländischen Theaterszene etablieren. Im Saarland hat er sein neues Zuhause gefunden, heißt es in der Beschreibung des Videos.

Метки по теме: ; ;