Der künftige Mann im Weißen Haus hat nach dem Berliner Weihnachtsmarkt-Terroranschlag Entschlossenheit im Kampf gegen den Islam-Terror angekündigt und dabei mit deutlichen Worten nicht gespart.

Trump, der bislang hauptsächlich von seinem Twitter-Konto aus regiert und Verlautbarungen abgibt, schrieb dort jetzt: „Der Terrorist, der so viele Menschen in Deutschland getötet hat, sagte kurz vor (dem) Verbrechen: ‚Gemäß Gottes Willen werden wir euch Schweine abschlachten. Ich schwöre, wir werden euch abschlachten.‘ Dies ist eine reine religiöse Drohung, die zur Wirklichkeit geworden ist. Solch ein Haß! Wann werden die USA und alle Länder zurückschlagen?“

Trump hatte bereits am Montag, während sich bundesdeutsche Medien und Politiker noch in Zurückhaltung übten, wenige Stunden nach dem Anschlag von einem Attentat „islamistischer Terroristen“ gegen Christen gesprochen. Zwei Tage später sprach Trump dann von einem „Anschlag auf die Menschheit“. Tatsächlich hat die islamistische Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) den Anschlag inzwischen per Video für sich reklamiert.

 

via Zuerst!

Метки по теме: ; ;