Der um deutliche Worte nie verlegene tschechische Präsident Milos Zeman hat seine Landsleute mit einem bemerkenswerten Neujahrswunsch überrascht.

Im tschechischen Radiosender „Frekvence 1“ wünschte Zeman den Tschechen jetzt „ein gefährliches Leben, ein Leben voller Risiken und Kämpfe“. Nur traditionsgemäß „Gesundheit, Glück und ein langes Leben zu wünschen, wäre zu unoriginell und eine reine Phrase“, sagte Zeman.

Natürlich wünsche er den Menschen Siege und Erfolge. sagte Zeman. „Aber wenn Sie keine Kämpfe ausfechten, können sie auch nicht gewinnen und erfolgreich sein“, erklärte der Präsident, der in den letzten Jahren immer wieder mit politisch unkorrekten Bemerkungen zum Thema „Flüchtlinge“ und Islamisierung aneckte, berichtet das Magazin Zuerst! aus Berlin.

Метки по теме: ; ;