Tom Bossert war bereits unter George W. Bush Berater für die innere Sicherheit. Nun soll er im Team von Donald Trump sich vor allem mit Fragen über Cyber-Sicherheit befassen. Das berichtet News Front auf Russisch unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Reuters.

 


Bossert sagte, dass er mit der Aufgabe der Schaffung einer nationalen Doktrin für Cyber-Sicherheit beschäftigt ist, die effektiv den freien Markt und Wettbewerb schützen soll, aber gleichzeitig auf ein Minimum an staatlichen Eingriffen und staatlicher Kontrolle gebracht werden soll , so der Bericht.

Donald Trump wurde am 8. November zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und wird am 20 Januar sein Amt antreten.

Метки по теме: ; ;