Der als möglicher Komplize des mutmaßlichen Weihnachtsmarkt-Attentäters von Berlin festgenommene Tunesier kommt wieder frei, wie deutsche Medien unter Berufung auf die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe berichten. Bei dem vorläufig Festgenommenen handle es sich nicht um einen Komplizen Amris, schreibt Sputnik

Die Bundesanwaltschaft beantragte Medienberichten zufolge keinen Haftbefehl gegen den 40-Jährigen: Die Ermittlungen sollen ergeben haben, dass es sich nicht um die mögliche Kontaktperson von Anis Amri handle.