«Der Mainstream geht gerade weltweit unter. Besonders in den USA gaben die alternativen Medien im US-Wahlkampfs und zu PizzaGate bereits den Ton an. Wo stehen wir in Deutschland?» Moderatorin Katrin Ziske (u.a. Compact Magazin) im Gespräch mit dem Video-Journalisten Hagen Grell.

Aktuell ist der Begriff Fake-News ein Thema im öffentlichen Meinungskampf. Der scheidende US-Präsident Barack Obama gründete schnell noch eine Propaganda-Agentur, um Fake-News zu bekämpfen. Deutschlands Justizminister Heiko Maas will unliebsame Stimmen mundtot machen, indem er nun eine verschärfte Straf- und Gesinnungsjustiz ankündigte. Dabei will man anscheinend nur die Presse begünstigen, die aktuell die Politik hofiert — diese sind auch als westliche Leitmedien bekannt, denen aktuell kein Gegenmittel mehr gegen die erstarkenden alternativen Sichtweisen  einfällt.

Unter anderem wird über den Skandal Pizzagate aus den USA gesprochen, der das Thema erst so richtig ins Rollen brachte. News Front berichtete im Zuge der Enthüllungen auf WikiLeaks zum Thema Clinton und die E-Mail-Affaire und um die Anschuldigungen gegen russische Hacker.