Wie die US-Botschaft in Ankara mitgeteilt hat, hätte man keine Informationen über einen bevorstehenden Anschlag in Istanbul gehabt.

«Entgegen von Gerüchten, die in sozialen Netzwerken kursieren, hat die USA keine Informationen über den Anschlag in einem Istanbuler Club gehabt,» hieß es in einer Stellungnahme der Botschaft.

 

Im Nachtclub Reina in Istanbul sind 39 Menschen getötet worden und 69 Menschen schwer verletzt, nachdem ein Terrorist mit einer Kalaschnikow das Feuer eröffnete. Oftmals gab es Vermutungen, dass die USA hierbei beteiligt gewesen seien.

Метки по теме: ; ; ;