Laut der arabischen Quelle Al-Masdar News haben die Frauen der PKK über 160 türkische Soldaten getötet

Das weibliche Kommando der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) behauptet in einer Erklärung, dass allein im Jahr 2016über  160 türkische Militär Soldaten getötet zu haben. Die Gruppe wird als Terrororganisation in der Türkei und in vielen westlichen Ländern anerkannt. Ihr primäres Ziel ist für die Unabhängigkeit eines Kurdistan Staates innerhalb der kurdisch dominierten Gebieten der Türkei.

 

Метки по теме: ; ;