Über 450 Personen hat die französische Polizei am Vorabend des Neujahrstages in Frankreich festgenommen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Berufung auf die Webseite des französischen Innenministeriums.

«In der letzten Nacht hat die französische Gendarmerie mit ihren Offizieren 454 Personen verhaftet, davon 301 Personen in Gewahrsam», schreibt RIA Novosti auf der Internetseite.

Mehr als 100.000 Polizisten waren in Frankreich im Einsatz, nachdem es immer wieder auf den Straßen zu Eskalationen kam, wo Autos angezündet wurden und es zu Gewaltakten kam.

Метки по теме: ;