Russlands Präsident Wladimir Putin hat laut dem Pressedienst des Kreml angewiesen, dass die Kinder von Diplomaten, die aus den USA verbannt wurden, zur Neujahrsfeier in den Kreml einzuladen. Das berichtet der internationale Auftritt der russischen Nachrichtenagentur Sputnik.

 

Wie der Pressedienst weiter berichtet hatte, wurden die Kinder bereits während des Fluges von Washington nach Moskau zu diesem Fest eingeladen. Der Flug landete gestern Abend in Moskau und alle sind wohlauf angekommen. Am vergangenen Donnerstag verhängten die USA neue Sanktionen gegen Russland. Grund waren angebliche Hacks aus Russland, die die US-Wahl beeinflusst haben sollen. Der russische Präsident reagierte auf dieses Verhalten von Obama gelassen und wird insoweit keine Strafmaßnahmen gegen die USA erlasssen. Er hofft indes auf bessere Beziehungen, wenn Donald Trump die Geschäfte als 45. US. Präsident am 20 Januar übernehmen wird.

Метки по теме: ; ; ;