Der neue Präsident der Republik Moldawien Igor Dogon hat dem ehemaligen rumänischen Staatsoberhaupt Traian Basescu die Staatsbürgerschaft Moldawiens entzogen. Das berichtet die Zeitung Izwestja.

 


 

«Ich habe ein Dekret über die Entziehung der Staatsbürgerschaft der Republik Moldau Traian Basescu unterzeichnet» — er schrieb Dodon laut Iwestija. Diese Entscheidung wurde nach einer Sitzung der Kommission über die Staatsbürgerschaft und Asyl genommen.

Basescu habe sich mehrfach für die Beseitigung des Staates Moldawien ausgesprochen und für eine Annexion durch Rumänien. Dodon wurde im November nach einer Stichwahl zum neuen Präsidenten der Republik Moldawien ernannt.

Метки по теме: ; ;