Ein geheimer US-Geheimdienstbericht über angebliche Hacker-Angriffe auf amerikanische politische Institutionen werden ausschließlich Russland gewidmet und nicht dem gesamten Spektrum der möglichen Bedrohungen zu Washington im Cyberspace gewidmet. Dies erklärte Direktor der Central Intelligence Agency (CIA), John Brennan.

US-Geheimdienste haben bis 6. Januar ein spezielles Briefing über Russland verschoben.

Er wurde nicht erklärt, warum die US-Geheimdienste und Spionageabwehr bei der Vorbereitung des Berichts nur auf Russland konzentriert haben. Zur gleichen Zeit teilte Brennan mit, dass sich mit der unbefugten Eindringen in Computernetze von politischen Organisationen in den USA eine Reihe von Staaten beschäftigt. «Es ist uns bekannt, dass sich eine Reihe von Staaten mit der Informationserfassung im digitalen Umfeld beschäftigt, um diese Information an die Öffentlichkeit zu zerren. Aber dieser Bericht wurde speziell Russlands Tätigkeit während der US-Wahlen gewidmet“, erklärte der Chef der CIA in den USA am Dienstag bei dem Interview mit der Fernsehanstalt PBS.

 

Es wurde auch erklärt, dass Inhalt des Berichts exakt in Übereinstimmung mit der Bewerbung von dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama erstellt wurde.

Brennan wiederholte, dass der Inhalt des Berichts «genau, wie es der Präsident Obama beantragt hat:: eine umfassende und gründliche Überprüfung der Beteiligung der russischen Seite in den letzten Wahlen.. Er sagte, dass «der Bericht in der Endphase der Vorbereitung“ ist. Das Dokument soll noch der Director des US-Dienstes James Clapper unterzeichnet, sagte Brennan. Clapper ist der offizielle Koordinator aller 16 US-Geheimdienste.

Was den designierten US-Präsidenten Donald Trump angeht, hat er mehrmals die Bestätigungen von der Obamas Präsidentenverwaltung über die Beteiligung der russischen Seite in den Wahlen und Cyber-Angriffe in Frage gestellt.

Moskau lehnt kategorisch die Aussagen von Washington in Bezug auf die Hacker-Attacken ab. Dabei erklärte der russische Präsident Wladimir Putin, dass die unterlegene Partei immer die Schuldigen auf der  anderen  Seite suchen wird.

Метки по теме: ; ; ;