Der designierte US-Präsident Donald Trump sagte, dass dass die Medien über seine Verbindungen mit dem Chefredakteur von Wikileaks Julian Assange belogen haben, um ihn als Gegner der US-Geheimdienste vorzustellen.

 

 

«Die Medien lügen, um es zu präsentieren, als ob ich gegen die Geheimdienste bin, wenn in der Tat ich ein großer Fan von ihnen bin!», schrieb Trump  in seinem Microblog auf Twitter.

 

Nach den Worten von dem Republikaner ist er nicht mit Assange paktiert, sondern nur seine Aussagen zitiert, um den Bürgern das Recht zu verlassen ihre eigenen Schlussfolgerungen zu den verschiedenen Themen zu ziehen.

 

 

 

Метки по теме: ; ;