Wie die iranische Nachrichtenagentur Fars News Agency unter Berufung auf Militärs berichtet haben die Streitkräfte Jemens über 150 Soldaten der Armee von Saudi-Arabien entweder getötet oder verletzt.

Der Vorfall ereignete sich im Südosten von Ta’iz — Die Originalnachricht ist auf der unteren Twitter-Meldung verlinkt.

Es wird laut lokalen Quellen geschrieben, die jemenitische Armee den Angriff auf Saudi-geführte Truppen in Sha’ab al-Jin in der Nähe von Bab al-Mandeb Region durchführte, wo es mindestens 150 Opfer auf der anderen Seite gab. Es wurden weiters 10 Militärfahrzeuge zerstört.

Метки по теме: ; ;