Das Übergangsteam von US-Präsident Donald Trump veröffentlichte ein Dekret, wonach alle Botschafter , dessen Ernennung politisch motiviert war, müssen ihre Residenzen vor der Amtseinführung verlassen. Das berichtet die russische Zeitung Gaseta unter Berufung auf die New York Times.

Wie es weiter heißt, sollen einige Botschafter ohne Übergangszeit ihren Standort verlassen. Für gewöhnlich verlängert der US-Präsident den Verbleib der Botschafter. Doch hier scheint es «ausnahmslos» zu sein — alle müssen ihren Sitz verlassen und bekommen keine Übergagnszeit. Damit setzt Trump ein Zeichen gegen die Außenpolitik seines Vorgängers Barack Obama. Im Dezember 2016 wurde berichtet , dass Trump renommierten Anwalt David Friedman auf den Posten des US — Botschafter in Israel ernannte.

Метки по теме: ; ;