Laut dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu hat es sich bei dem Attentäter, der am Sonntag mit einem LKW in eine Menschenmenge raste, um einen Unterstützer der Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat, in Russland verbotene Organisation) gehandelt.

 

Nach dem LKW-Anschlag in Jerusalem, 8. Januar 2017

 

„Wir kennen die Identität des Angreifers. Nach allein Anzeichen war das ein Unterstützer des IS“, sagte Netanjahu während einer Pressekonferenz.

 

Mindestens drei Menschen sind am Sonntag in Jerusalem ums Leben gekommen, als ein LKW auf eine Menschenmenge zuraste. 15 weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat den Vorfall als Anschlag eingestuft.

 

Die Ordnungskräfte haben das Feuer auf den Attentäter eröffnet, ihn angeschossen und außer Gefecht gesetzt. Mittlerweile ist bekannt geworden, dass es sich beim Angreifer um einen Mann arabischer Herkunft mit israelischem Ausweis handelt.

 

Quelle: Sputnik

 

 

 

Метки по теме: ;