Ein Unbekannter hat am Dienstagabend im Umfeld der Legida-Jahrestags-Demo in Leipzig die Produzentin eines RT-Ruptly-Drehteams überfallen, wie der Sender am Dienstag meldet.

Die Polizei habe den Täter umgehend festnehmen können, heißt es weiter. Die Ruptly-Mitarbeiterin sei nicht verletzt worden, ihre Kamera allerdings habe der Angreifer zerschlagen.


Am Montag fanden in der Messestadt eine Legida-Demo zum zweijährigen Bestehen der Bewegung sowie mehrere Gegendemonstrationen statt.

Am 12. Januar 2015 war die Legida-Bewegung erstmals in Leipzig auf die Straße gegangen. Als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ in Leipzig demonstriert die Bewegung regelmäßig an den Montagabenden.

Метки по теме: ;