Wie die russische Nachrichtenagentur TASS schreibt,  spielte der ehemaliger Botschafter des Vereinigten Königreichs in Russland (1995-2000) Andrew Wood » eine entscheidende Rolle», wenn es um  von sogenannte geheimen Dossiersendung geht, wonach Moskau kompromittierendes Material über den künftigen Präsidenten Donald Trump habe.

 

 

In den Medien wird dieser Bericht breit gefächert gestreut, News Front berichtete bereits.

Метки по теме: ; ; ;