«Bei staatlich organisierter Propaganda sollten wir strafrechtlich tätig werden und im äußersten Fall Webseiten (Red: Russia Today, Sputnik News, News Front) blocken», so Sensburg (CDU). Also geht es um Kampf gegen Propaganda, oder hat die CDU einfach Angst vor der Wahrheit?

 

 

Heute im Gespräch: Dmitri Rempel, der Vorsitzende der Partei «Die Einheit», deutscher Politiker. Wir sprachen zum Thema Zensur und Meinungsmanipulation der Massenmedien.

Vor nicht langer Zeit hat der Vorsitzende des NSA- Untersuchungsauschusses, Patrik Sensburg aus CDU-Partei aufgerufen, «gefälschte Internetseiten» zu sperren, da sie mit der staatlich organisierten Propaganda die deutsche Gesellschaftdestabilisieren können. Als «gefälschten staatlisch organisierten Internetseiten» wurden Russia Today, Sputnik News und auch sogar private Nachrichtenagentur News Front genannt. Geht es um Kampf gegen Propaganda, oder hat die CDU einfach Angst vor der Wahrheit?

 

 

 

Метки по теме: ;