Die Berliner Politik versucht weiterhin, den Russen Vorwürfe in Sachen Hacking von Regierungsservern und der Anwerbung durch Spione zu machen. Von Marco Maier Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Berliner Politik nicht schwere Vorwürfe gegen Russland erhebt, Cyber-Angriffe gegen Regierungsserver zu verüben. Die Bundesregierung geht demnach davon aus, dass Russland hinter den Cyber-Attacken …

Quelle: Contra Magazin
„Hackerangriffe“: Berliner Russophobie geht weiter

Метки по теме: ;