Die türkische Polizei hat den Angreifer auf den Istanbuler Club Reina in der Silvesternacht gefasst, berichteten türkische Medien in der Nacht auf Dienstag.

 

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

 

Zweieinhalb Wochen nach dem Massaker mit 39 Toten sei der Angreifer im Stadtviertel Esenyurt auf der europäischen Seite der Metropole festgenommen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Für den Angriff hatte sich die Terrormiliz Daesch (Islamischer Staat) bekannt.

 

 

Die türkische Regierung hatte zuvor angegeben, die Identität des Mannes sei ermittelt worden. Sie hatte die Identität aber nicht öffentlich gemacht.  Laut dem TV-Sender NTV handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen Mann aus Usbekistan.

 

Die regierungsnahe Zeitung „Sabah” hatte am vorvergangenen Sonntag berichtet, bei dem Angreifer handele es sich um einen kirgisischen Staatsbürger. Er sei von den türkischen Behörden als Abdulkadir Mascharipow identifiziert worden und komme ursprünglich aus Usbekistan.

 

Quelle: Sputnik

 

 

 

Метки по теме: ;