Das Autorvideo von dem Kriegsberichter des News Front Teams Alexander Kiewskiy.

 

Heute besuchte der erste stellvertretende Leiter der Sonderüberwachungsmission (SMM) der OSZE Alexander Hug die neutrale Zone bei Svetlodarsk. Das ist gerade der Ort, an dem im Dezember 2016 die ukrainischen Streitkräfte einen erfolglosen Versuch unternahmen durchzustoßen.

 

Bezeichnenderweise unternahm der stellvertretende Leiter der Sonderüberwachungsmission (SMM) der OSZE diesen Besuch außer Plan, um wahrscheinlich eine Überraschung für die Volksmiliz von LNR in der Feuerlinie zu machen und zu prüfen, ob es nichts Verbotenes von der Seite der Volksmiliz von LNR unternommen wurde.

 

Es wurde nicht Verbotenes entdeckt, sondern was er das unwissentliche Zeuge des nächstfälligen Beschusses des Territoriums von LNR von der Seite der ukrainischen Streitkräfte.

 

 

 

Метки по теме: ; ;