Gleich in mehreren Bundesländern Österreichs finden Anti-Terror-Operationen statt, wie der digitale Informationsdienst Sputnik unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet.

«Ich bitte um Verständnis, dass wir bei laufenden Einsätzen keine weiteren Informationen geben können», kommentierte Innenministeriumssprecher Karl-Heinz Grundböck.

 

Vergangene Woche hatten die Behörden des Landes nach eigenen Angaben einen geplanten Terroranschlag auf die Wiener U-Bahn vereitelt. Die Spezialeinheit Cobra hatte am Freitag einen Teenager mit Migrationshintergrund festgenommen.

Derweil werden zu allen Kontakten des potentiellen Attentäters ermittelt.

Polizeiangaben zufolge soll der potenzielle Terrorist mit einer selbstgebauten Bombe aus Deutschland eingereist sein. Diese habe er offenbar im Zentrum der Hauptstadt sprengen wollen. Quelle: Sputnik

Метки по теме: ; ;