Deutschlands Bevölkerung wuchs aufgrund der starken Migration auf ein Rekordhoch von 82,8 Millionen Menschen, berichtet RT unter Berufung auf Associated Press.

Zuvor war der letzte Rekord im Jahr 2002 festgestellt worden, als Deutschland 82,5 Millionen Menschen innehatte.