Die Weltgemeinschaft nimmt Russland laut dem scheidenden Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier infolge des Syrien-Einsatzes inzwischen als einen sehr ernsthaften politischen Spieler wahr.