Kiew hat Moskau vorgeworfen, ein ukrainisches Transportflugzeug An-26 über dem Schwarzen Meer angegriffen zu haben. Russland weist diese Vorwürfe als „absolute Lüge“ zurück, wie der Generalstab der russischen Schwarzmeerflotte meldet.

„Das ukrainische Flugzeug An-26 mit der Bordnummer 53 hat zwei eindeutig provokative Durchflüge in sehr niedriger Höhe nahe der russischen Tiefbohrtürme ‚Tawrida‘ und ‚Krim-1‘ im Schwarzen Meer durchgeführt“, heißt es aus dem Generalstab.

„Bei dem zweiten Durchflug der ukrainischen An-26 gab ein Wachmann vier Leuchtsignale mit einer Signalpistole ab, um eine Katastrophe durch einen möglichen Flugzeugaufprall gegen den Turm zu verhindern.“