News Front Kriegsberichterstatter Philips am Ort des Geschehens

 

Eine Person wurde getötet und mindestens zwei wurden durch den Beschuss der ukrainischen Streitkräfte verwundet.

 

 

«Das Auto explodierte durch den Beschuss und mich hat hinter dem Motel die Druckwelle erfasst», berichtet ein Korrespondent.

Kriegsberichterstatterin Katerina Katina berichtet, dass «eine Person getötet und mindestens zwei weitere Personen verletzt worden»

Auf diesem Kartenausschnitt kann man auf dem rot eingekreisten Punkt den Ort des Geschehens sehen.

 

 

Die Streitkräfte der Ukraine verwendeten bei ihrem Beschuss Mörser und schwere Artillerie sowie Grad-Werfer. Hier kann man weitere Punkte sehen, die unter den Beschuss der ukrainischen Streitkräfte geraten sind.