Die EU soll Klartext mit dem US-Präsidenten Donald Trump reden und nicht dessen Spiel akzeptieren, wie der EU-Kommissar für Digitalwirtschaft, Günther Oettinger, gegenüber Deutschlandfunk mitteilte.

„Wir sollten zu allererst darauf achten, sein Spiel nicht zu akzeptieren“, sagte Oettinger. „Wir haben den größeren Markt.“

Der EU-Kommissar rief die europäischen Regierungschefs zur Geschlossenheit gegenüber dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf, der das Spiel „teile und herrsche“ spiele, berichtet der digitale Informationsdienst Sputnik.

Метки по теме: ; ;