Die Ukraine wird nahe der Schwarzmeer-Halbinsel Krim neue Raketenübungen abhalten.

 

Ukrainische Raketenübung

 

Das Verteidigungsministerium der Ukraine hat im Jahr 2017 vor, das Abfeuern von Flugabwehrraketen «Buk-M1»  im Cherson-Gebiet durchzuführen, berichtete am Freitag der Verteidigungsminister Dmitri Gutsulyak.

«Auf dem Schießplatz «Jagorlyk» in dem Cherson-Gebiet werden die Gefechtsschießen des Flugabwehrraketensystems «Buk-M1″ durchgeführt», so Guljak.

 

Ihm zufolge, werden die ukrainischen Flugabwehrtruppen, mit S-300 bewaffnet,  in diesem Jahr an den multinationalen Übungen «Saber Guardian — 2017» auf dem Truppenübungsplatz «Shabla» in Bulgarien teilnehmen, wo die Gefechtsschießen durchgeführt werden.

 

 

 

Метки по теме: