Die gefährliche Annäherung von Militärflugzeugen aus China und den USA über dem Südchinesischen Meer am Mittwoch ist laut dem Pentagon ein Zufall gewesen, meldet die Nachrichtenagentur AP.

 

Lockheed Martin P-3 Orion

 

Der chinesische Aufklärungsjet  KJ-200 und eine US-amerikanische P-3 Orion näherten sich am Himmel nahe den Philippines auf gut 300 Meter an. Die P-3 musste laut Pentagon-Sprecher Jeff Davis ihren Kurs ändern, um nicht in Gefahr zu geraten.

 

„Wir sehen keine Beweise, dass dies mit Absicht getan wurde“, zitiert AP Davis. Der Zwischenfall sei „einmalig“. Die beiden Piloten hätten im Funkverkehr gestanden, ihre Verhandlungen seien „professionell“ gewesen, so Davis.

 

Quelle: Sputnik

 

 

 

Метки по теме: ; ;