Medienberichten zufolge soll das Münchner Wochenmagazin Focus nun Facebook im Kampf gegen Fake News unterstützen.

 


Nachdem das Berliner Recherchebüro Correctiv dieses Jahr ankündigte das soziale Netzwerk von Fake News zu befreien, kommt jetzt der Focus auch ins Spiel. Die Wochenzeitschrift mit einem Online-Nachrichtenportal soll nun auch tätig werden.

 

Auf dem sozialen Netzwerk — dem Kurznachrichtendienst Twitter reagiert man teilweise mit Humor.

Метки по теме: ;