Der Sowjetische und russische Schauspieler, Volkskünstler Russlands Alexei Petrenko starb mit 79 Jahren , berichtet die Zeitung «Iswestija» unter Berufung auf RIAFAN.

Petrenko wurde  in der Region Tschernigow/ Ukraine geboren. Im Jahr 1961 absolvierte er das Kharkov Theaterinstitut . Von 1964 bis 1978 spielte er im Leningrad -Theater.


Der Schauspieler hat in fast 80 Rollen im Kino gespielt. Die berühmtesten «Ein grausames Romance», «Der Gefangene Wenn Castle», «Agony», «Begrabt mich für Fußleisten» und «Zwanzig Tage ohne Krieg».